santa eulalia

Santa Eulalia

eulalia

Playa de Santa Eulalia

Neben der langen Strandpromenade liegt der sehr schöne, 300 m lange, rund 20 m breite und sandige Hauptstrand von Santa Eulalia. Das Wasser ist sauber und flach, sicher für Kinder und wenig geübte Schwimmer. Sehr gute Wassersportmöglichkeiten und sehr gute Wasserqualität .
Aktivitäten: Tretboote, Segeln, Bananaboot, Wasserski u.a. Tauchschulen im nahe gelegenen Hafen.

Cala Nova

Wunderschöne, einfach erreichbare Bucht, in der Nähe von Es Canar, Cala Llenya und anderen Strände der Region. Ideal für Leute, die gerne verschiedene Strände ausprobieren. Dieser 250 m lange Strand ist von zwei abrupten Felsvorsprüngen flankiert, durch die diese abgeschlossene Bucht besonders reizvoll wirkt.
Ausstattung: Restaurants, Tretbootvermietung, Bäder, Liegen, Sonnenschirme.
Wegbeschrieb: Auf der Landstraße von Cala Llenya oder Es Canar.
cala llonga

Cala Llonga

Dieser wunderschöne 200 m lange Strand ist sowohl für Senioren und Personen geeignet, die Ruhe suchen, sowie auch für Sportler und junge Leute, die Wassersportvergnügen suchen. Er befindet sich im Inneren eines tiefen nach Osten offenen Küsteneinschnitts und ist von hohen Bergen umgeben, die an den Seiten der Bucht steil ins Meer abfallen.
Ausstattung: Gebiet mit Tourismusunterkünften und allen Arten von Duschen, Sonnenschirme, Liegen, Bootsvermietung, Volleyball, Tauchschule und Linienfähren.
Wegbeschrieb: Entweder auf der Landstraße am Ortsende von Santa Eulària Richtung Ibiza, auf der man beim Kreisverkehr die Abzweigung zu dieser Bucht nimmt, oder von Ibiza. Auf dieser Strecke kommt man zuerst durch Jesús. Gebiet mit Tourismusunterkünften.

Playa de S´Argamassa

Durch die guten Bedingungen ist hier das Baden besonders sicher. Dieser 50 m lange Strand zeichnet sich auch durch die Schönheit seines Meeresbodens aus und bietet auch ein großes Angebot für Wassersportfreunde.
Ausstattung
Wegbeschrieb: Unmittelbar in der Nähe von Cala Pada. Man wählt die gleiche Abfahrt auf der Straße von Santa Eulària nach Es Canar.
niu blau

Playa des Niu Blau

Dieser 100 m lange Strand wird von zwei von Pflanzen bewachsenen Felsvorsprüngen begrenzt, die bis zum Strand hinunterreichen. Hier mündet auch ein großer Sturzbach von s'Argentera, der diesem Strand ein spektakuläres Landschaftsbild verleiht. Die Strandbedingungen sind ideal für viele Freizeitbetätigungen und Wassersportarten.
Ausstattung: Restaurants, Sonnenschirme, Wassersport, Duschen.
Wegbeschrieb: Dieser Strand liegt zwischen Santa Eulària und Cala Pada, und kann über die Landstraße vom Ortszentrum von Es Canar erreicht werden. Die Abzweigung ist kurz vor Cala Pada.

Cala Llenya

Cala Llenya ist eine typische, ziemlich tiefe Bucht, die weit ins Land hineingeht. Dieser 200 m lange Strand, an dem das Bett eines trockenen Sturzbaches mündet, bietet ein ruhiges Ambiente und gute Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Ideal auch zum Segeln mit leichten Booten, Apnoetauchen und viele interessante Ausflugsmöglichkeiten in die schöne Umgebung.
Ausstattung: Restaurants, Duschen, Sonnenschirme, Liegen, Vermietung von Tretbooten und kleinen Booten.
Wegbeschrieb: Von Sant Carles auf der Landstraße, die richtige Abzweigung ist beschildert.
cala boix

Cala Boix

Diese nur wenige Minuten von Santa Eulària entfernt gelegene Bucht ist vor allem für jene attraktiv, die Ruhe und reizvolle Landschaften suchen. Auch Restaurants mit typischer balearischer Gastronomie verwöhnen die Besucher.
Ausstattung: Parkplatz, Restaurants, Sonnenschirme, Liegen, Duschen.
Wegbeschrieb: Auf der Landstraße von Sant Carles. Die Abfahrt ist gekennzeichnet. Der Zugang zum Strand erfolgt über eine steile Treppe.

Playa des Figueral

Eine Reihe von Buchten mit felsigen Bereichen an einem offenen Küstenstreifen im Nordwesten. Länge: 400 m. Es handelt sich um einen der schönsten Strände der Insel mit vielen bezaubernden Winkel und einer Küstenlinie mit bizarren Felsformationen und kleinen Felseninseln. Aufgrund der guten Infrastruktur ideal für alle Arten von Wassersport vor einer unvergleichlichen Kulisse, die auch für Ausflüge in die reizvolle Umgebung bestens geeignet ist.
Ausstattung: Gebiet mit Tourismusunterkünften mit allen Services. Tauchschule, Wassersport, Volleyball, Parasailing, Tretboote, Duschen, Liegen, Sonnenschirme.
Wegbeschrieb: Auf der Landstraße, die im nördlichen Ortsteil von Sant Carles beginnt. Die Abfahrt nach Es Figueral ist beschildert.
cala mastella

Cala Mastella

Dieser 60 m lange Strand besteht aus zwei Buchten in einem engen, geschützten Küstenstreifen von großer Schönheit mit typischer Küstenflora und -fauna. Den Besuchern stehen Einrichtungen zum Sonnenbaden zur Verfügung. Der Strand bietet auch größte Sicherheit für Schwimmer und Apnoetaucher.
Ausstattung: Restaurants, Liegen, Sonnenschirme.
Wegbeschrieb: Von Sant Carles fährt man Richtung Pou des Lleó und nimmt kurz vorher eine Abzweigung über die Landstraße zu Cala Mastella.

Playa de Can Martina

Bei diesem 200 m langen Strand handelt es sich um einen großen Küsteneinschnitt mit seichten Meeresböden, der vor allem wegen seiner hohen Sicherheit für Schwimmer und Anfänger aller Wassersportarten attraktiv ist. Es sind auch zahlreiche Spielmöglichkeiten vorhanden.
Ausstattung: Parkplatz, Restaurants, Segel- und Tauchschule, Parasailing, Volleyball, Liegen, Sonnenschirme
Wegbeschrieb: Sehr nahe bei Cala Pada gelegen. Die Zufahrt erfolgt ebenso auf der Asphaltstraße von Santa Eulària, auf der die Abzweigung zum Strand angezeigt wird.
cala pada

Cala Pada

Es handelt sich um eine kleine Bucht, die von zwei niedrigen von typischen Pflanzen des Mittelmeerraums bewachsenen Landzungen begrenzt wird. Das vielseitige Angebot und die bequeme Zufahrt und günstige Lage ziehen ein sehr unterschiedliches Publikum an: sowohl jene, die einfach nur Ruhe und Annehmlichkeiten suchen bis zu jenen, die sichere Sportmöglichkeiten und Unterhaltung suchen.
Ausstattung: Hotels, Apartments, Geschäfte, Restaurants, Duschen, Sonnenschirme, Liegen, Vermietung von Tretbooten und kleinen Booten, Parasailing und Fährenlinien.
Wegbeschrieb: Auf der Landstraße von Santa Eulària, Richtung Es Canar. Beachten Sie bitte die Richtungsangaben vor Ort.

Aigua Blanca

Ein absoluter Pflichtbesuch für jeden Inselbesucher: Dieser 300 m lange, ruhige Strand bezaubert durch seine landschaftliche Schönheit, und sein klares Wasser, auf dessen Grund Sandformationen in verschiedenen Farben leuchten. FKK-Strand.
Ausstattung: Parkplatz, Toiletten, Sonnenschirme, Liegen.
Wegbeschrieb: Anfahrtsmöglichkeit von Sant Carles auf der beschilderten Landstraße oder von der Cala de Sant Vicent auf einer Panoramastraße, die an der nordöstlichen Küste entlangführt.
playa del rio santa eulalia

Playa del Río Santa Eulalia

Dieser 400 m lange Strand besteht aus zwei Sandbändern aus feinem weißen Sand und vom Fluss angeschwemmten Kies und ist durch einen Felsvorsprung in zwei Teile geteilt. Auch am Meeresgrund Sand und Kies mit felsigen Bereichen und Unterwasservegetation (Neptunsgras).
Ausstattung: ohngebiet mit allen Services, Tauchschule, Segelschule und Bootsvermietung, Wasserschi Sonnenschirme, Liegen, Parasailing.
Wegbeschrieb: Alle Straßen, die zum Paseo Marítimo (Strandpromenade) führen. Der Strand liegt direkt vor der Flussmündung.

Playa de S´Estanyol

Dieser Ort ist vor allem für Wanderfreudige ideal, da er in eine wunderschöne landschaftliche Umgebung eingebettet ist, die die Besucher schon auf dem Weg zum Strand beeindrucken wird. Der Strand selbst ist sehr ruhig und zum Apnoetauchen bestens geeignet. Er besteht aus einer, wie es für die Region typisch ist, abgeschlossenen Bucht und liegt zwischen mediterranen Bergen. Sein kristallklares Wasser rundet das Naturschauspiel ab.
Wegbeschrieb: Schwierige Anfahrt auf einem nicht asphaltiertem Weg, der von der asphaltierten Landstraße von Jesús nach Roca Llisa abzweigt. Der Zugangsweg führt durch die heimische Flora.
alga

Calo de S´Alga

An diesem kleinen Strand finden Sie Ruhe, um ein Sonnenbad zu nehmen, aber auch zum Apnoetauchen ist er bestens geeignet. Da der Paseo Marítimo (Strandpromenade) auch hier vorbei führt, kann man hier lange ruhige Spaziergänge entlang der Küste unternehmen.
Ausstattung: Parkplatz, Apartments, Restaurants, Sonnenschirme, Liegen, Tretboote.
Wegbeschrieb: Auf allen Straßen, die zum Paseo Maritimo (Strandpromenade) führen, in dessen unmittelbarer Nähe dieser Strand liegt.

Strände in Ibiza und San Antonio

Playa de Talamanca, Playa d´en Bossa, Playa Figueretas.
Cala d'Hort, Cala Carbo, Cala Vadella, Cala Moli, Cala Tarida, Cala Conta, Cala Bassa, Bahía de San Antonio, Cala Salada.

Strände in San José

Playa des Cavalett, Cala Vadella, Playa de Las Salinas, Playa d´es Codolar, Cala Tarida, Bol Nou, Cala Codolar, Cala Jondal, Cala Conta, Es Xarcu, Cala Bassa, Playa des Cubells, Port d´es Torrent, Cala d´Hort.

Strände in San Juan

Puerto de San Miguel, Cala Xarraca, Cala de Portinatx, Cala de San Vicente, Cala Xuclá, Cala de Benirrás.
top